Kontakt
Sonntag Haustechnik GmbH
Bahnstraße 214
46147 Oberhausen
Homepage:http://www.sonntag-haustechnik.de
Telefon:0208 680702
Fax:0208 684708

Solarstrom - Fotovoltaik

Die KfW fördert eine Investition in Fotovoltaikanlagen unter bestimmten Umständen mit einem äußerst zinsgünstigen Kredit. Alle wichtigen Informationen dazu erhalten Sie unter dem folgendem Link: https://www.kfw.de/270.

Zusätzlich empfehlen wir Ihre Daten in die Förderdatenbank einzugeben - dort werden Ihnen dann alle passenden Förderprogramme ausgegeben. Auch die Förderprogramme der einzelnen Bundesländer werden dabei berücksichtigt. Hier finden Sie die Förderdatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie: http://www.foerderdatenbank.de/.

Außerdem haben Sie mit einer Fotovoltaikanlage die Möglichkeit Strom ins allgemeine Stromnetz einzuspeisen. Dafür gibt es Vergütungssätze, die sich aber regelmäßig ändern. Hier finden Sie Informationen dazu für das Jahr 2019: https://www.bundesnetzagentur.de

Das Erneuerbare-Energie-Gesetz (EEG) legt fest, dass die Einspeisevergütungen durch die Netzbetreiber 20 Jahre lang fließen. Diese Förderung macht den Einstieg in die Photovoltaik so reizvoll. Denn Sie können mit diesen Einnahmen rechnen!

Anzulegende Werte in Cent/kWh

Marktprämienmodell (ab 100 kWp verpflichtend):

Inbetriebnahme

Wohngebäude, Lärmschutzwände und Gebäude nach § 48 Absatz 3 EEG

Sonstige Anlagen bis 750 kWp

bis 10 KWp

bis 40 KWp

bis 750 kWp

ab 01.04.2019

11,51

11,21

8,90

8,08

Degression**

0,25%

* Festlegung der anzulegenden Werte im Rahmen des Energiesammelgesetzes zur Neufassung des § 48 Abs. 2 Nr. 3 EEG
** Degressionsberechnung nach § 49 EEG 2017

Vergütungssätze in Cent/kWh - Feste Einspeisevergütung:

Inbetriebnahme

Wohngebäude, Lärmschutzwände und Gebäude nach § 48 Absatz 3 EEG

Sonstige Anlagen bis 100 kWp

bis 10 KWp

bis 40 KWp

bis 100 kWp

seit 01.04.2019**

12,30

11,96

10,69

8,51

*** Degressionsberechnung nach § 49 EEG 2017 (anzulegender Wert abzüglich 0,4 Cent/kWh nach § 53 EEG 2017)

Die in dieser Tabelle gemachten Angaben sind als Orientierungshilfe gedacht und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Maßgeblich ist hier die gültige Rechtsprechung und die gesetzlichen Regelungen und Verordnungen.

Links:

Sollten Sie weitere Fragen zu den Vergütungssätzen haben, nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne individuell.

Alle Angaben ohne Gewähr

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang